Finale bei der ÖVP Sommertour „A Fassl fürs Gassl“

5 Jahre Fassl fürs Gassl. Das ÖVP Team war auch heuer unterwegs. Willi Stickler, Harald Winkler, Gerry Holzer, Andreas Pinkl, Martin Bramböck, Edith Stückler, Hans Hensler und Franz Krismer.

Vorerst war man noch im Hof, doch das Wetter schlug um und schon bald musste man in den Keller ausweichen.

Das einsetzende Gewitter zwang uns zum Umsiedeln in den Keller.

Zum Abschluss besuchte das ÖVP Team „Wir Grünbacher“ die Bewohner im Bäckerhaus mit einem Fass Bier.

Dreimal ist die ÖVP Grünbach mit ihrem Team – ausgestattet mit einem Fass Bier – in Grünbachs Ortsteile ausgerückt. Am Neuschacht wurde gestartet, danach folgte ein Besuch in der Barbarasiedlung und zuletzt kam das ÖVP Team in den Hof des Bäckerhauses. Ein rund um zufriedener Gemeindeparteiobmann Harald Winkler: „Auch im fünften Jahr unserer Aktion haben uns wieder viele Anrainer besucht und ein paar gemütliche Stunden mit uns verbracht.“

Neben den Plaudereien standen aber auch einige berechtigte Sorgen und Anliegen der Bewohner in den Ortsteilen zur Diskussion. Dazu der ÖVP Obmann Harald Winkler: „Die Bevölkerung ist sehr dankbar für die Gespräche. Wir werden die Anliegen ernst nehmen, denn reden alleine ist zu wenig.“ Immer wieder stand das Thema Ortsbildpflege an der Tagesordnung aber auch Sorgen und Probleme um rasende Verkehrsteilnehmer.

Selbstverständlich haben an der Sommeraktion alle Gemeinderäte der ÖVP Grünbach teilgenommen. VP Gemeinderat Willi Stickler ist der Aktionsleiter: „Nach fünf Jahren gibt es schon eine gewisse Routine, ich freue mich schon auf die Sommertour 2014.“ Also das Fassl fürs Gassl ist auch im nächsten Jahr gesichert.